Blog

Tag der offenen Tür im Mai 2019

Der Tag der offenen Tür im Waldgarten war ein voller Erfolg! Es waren viele Leute da, und hat alle hatten Spaß! Das Gewächshaus ist voll mit Jungpflanzen die  nach und nach gepflanzt wurden und werden…

Frühlingsimpressionen

Es wurde fleißig getopft und gepflanzt. Das Wetter ist super und schön sonnig – aber frisch gepflanzte Salate, Kohl und Kräuter hoffen auf Regen.

Frühlingsduft liegt in der Luft!

Super Wetter! Und alles fängt zu blühen an…! Es stehen gerade viele Aussaaten an…Frank ist schon ganz fleißig am Treckern. Das Waldgarten-Team ist am Yacon topfen und Tomaten pikieren. Ganz schön fleißig! Und wer noch nicht genug hat kann mitsingen: https://www.youtube.com/watch?v=CHrjtXb1NfM

Weihnachtsessen

Das Waldgartenteam bedankt sich für alle helfenden Hände im letzten Jahr – das war klasse! Mit der Spende, die bei der Jahresvollversammlung zusammengekommen ist, wurde auf dem Hof ein leckeres Weihnachtsessen gezaubert. Sie haben es sehr genossen, mal ganz gemütlich zusammen zu sitzen. Vielen lieben Dank an alle!

Viel zu tun!

In den letzten Wochen des Jahres 2018 war noch richtig was los! Ein neues Gewächshaus wurde gebaut und fleißig mit Feldsalat bepflanzt. Außerdem stand noch eine große Kohlernte an. Die WaldgärtnerInnen hatten Zeit Holzkohle zu machen und sie auf den Kompost auszubringen (guter Dünger für die Humus Bildung). Da ein professioneller Kompost aufgesetzt wurde, wird es im nächsten Jahr richtig gute Erde geben! Toll!

Der Sommer geht zu Ende

Liebe Solawistas, es war ein extremer Sommer. Der fehlende Regen hat dem Waldgarten-Team einiges abverlangt. Dank der vielen Stunden für die Bewässerung war die Ernte für die Gemüsegärtner aber super (die Ackerbauern hatten da schon mehr Probleme). Daher ein großen Dank von uns für die fleißige Arbeit! Die Ernte wäre wohl auch noch besser ausgefallen, wenn mehrer von uns zum Entkrauten auf den Hof gefahren wären. Leider sind nämlich wieder einige Kulturen im Beikraut versunken. Die Bilanz der Hilfseinsätze für dieses Jahr sieht aber vergleichsweise gar nicht so schlecht aus. Um das Erntejahr 2018 mit weiteren Jahren vergleichen zu können, haben wir euch die Anteilslisten der letzten Wochen und Monate zusammengestellt, da kam einiges an Kilos zusammen:                                            […]

Die Arbeit brummt

Liebe Solawistas, Die Kartoffeln sind schon seit Mitte April in der Erde, so früh wie nie… und auch sonst stand die letzten zwei Monate alles im Zeichen von Pflanzen, Aussähen, Mulchen, Beete vorbereiten und Topfen: Basilikum, Kürbisse, Gurken und noch mehr Tomaten 🥒🍅          Und wer sich fragt, was auf das braune Feld kommt: Der Saatgutgarten  Mitte Mai gab es sozusagen einen Planzenstau . Die Beete konnten gar nicht so schnell vorbereitet werden, wie gepflanzt werden konnte, siehe Tomaten . Es wurde also nie langweilig auf dem Hof .  Wer sich fragt, was das weiße da im Boden bei den Tomaten ist: Schafswolle! Sehr stickstoffreich und ein Langzeitdünger! 🐑    Im Vergleich zum letzten Jahr, als wegen dem nassen und kalten Frühling die Bienen nicht zu den Obstbäumen flogen, haben wir dieses Jahr mehr Sonnenschein. Dennoch […]

Erster Pflanztag im Waldgarten

Liebe Solawistas, am 27. März war der erste Pflanztag im Waldgarten. Es wird wohl keine starken Fröste mehr geben, daher könnten die ersten Setzlinge raus. Die Saison fängt also an! Der Waldgarten startet mit einem großen Team in die Saison: Ulrike ist als Azubi dazugekommen. Zusammen mit den drei Gärtnern, einem weiteren Azubi, und den beiden Halbzeitkräften arbeiten nun also sieben Personen für den Hof und unser Gemüse. Wir sind aber nun auch schon fast 120 Ernteanteile, Tendenz steigend. Unsere Mitarbeit ist also genauso wichtig wie zuvor. Mehr helfende Hände bedeuten mehr und schöneres Gemüse, sowie eine große Hilfe für Frank und das Team. Daher stehen ab dem 7.-8. April die Hofeinsatz-Wochenenden an. Es gilt Zwiebeln zu stecken, Beete vorzubereiten, nach dem Winter aufzuräumen, Pflänzchen zu pikieren und Tomaten zu […]